Girls Day - Partnerschule

„Ich entscheid mich für die Liebe und für die Menschlichkeit - Ich entscheid mich für den Frieden und hör immer auf mein Herz“

…mit diesen Worten aus dem Song „Für die Liebe“ machten Schülerinnen und Schüler der NMS Pettenbach mit ihren engagierten Lehrerinnen Dipl. Päd. Eva Stadlmayr, Dipl. Päd. Aida Hota und den Sportlehrerinnen Dipl. Päd. Iris Grussovar und Dipl. Päd. Melanie Wurmhöringer mit einem spontan ins Leben gerufenem, fächerübergreifenden Projekt aufmerksam auf den Internationalen Tag des Friedens.

Gespräche, Recherchen, Basteleien, Gedichte und Lieder wurden im Rahmen des Unterrichtes zum Thema von den Kindern der Klassen 1b, 2b, 2c, 3a selbst und mit den Pädagoginnen und Pädagogen in den unterschiedlichsten Fächern erarbeitet.

 

Am 21. September 1981 wurde dieser Tag von den Vereinten Nationen zum Weltfriedenstag ausgerufen.

„Dieser Tag soll offiziell benannt und gefeiert werden als Weltfriedenstag (International Day of Peace) und soll genutzt werden, um die Idee des Friedens sowohl innerhalb der Länder und Völker, als auch zwischen ihnen zu beachten und zu stärken.“

So lautet der Text der Verfassung.

Gratulation allen Mitwirkenden und Initiatoren an unserer Schule, die diese Worte aufgegriffen haben – ein berührendes und bewegendes Zeichen mit vielen Gedankenimpulsen zum Beginn des neuen Schuljahres.

Weltfriedenstag        Weltfriedenstag