Schüler und Schülerinnen erstellten Film über das Bartlhaus

22 Schülerinnen und Schüler der NMS Pettenbach erkundeten das Schrift- und Heimatmuseum in Pettenbach, das sogenannte Bartlhaus, anlässlich der Projekttage in der letzten Schulwoche vor den Sommerferien. Das Ziel war ein zeitgemäßer Film darüber.

Die Idee zu diesem Projekt hatten die Lehrerinnen Schimpl Heidi und Stadlmayr Eva, die das Projekt auch betreuten.


Herrn Dobretsberger Reinhard, der für das Regionale TV Portal „Florian Online“ in seiner Freizeit tätig ist,  war der Profi, ohne dessen Einsatz und Equipment das Projekt nicht möglich gewesen wäre. Er stellte sich spontan unentgeltlich für das Projekt zur Verfügung.
Die freiwilligen Mitarbeiter des Schrift- und Heimatmuseums standen mit Rat und Tat zur Verfügung. So entstand ein ausgezeichneter zehnminütiger Film, der auch auf www.florian-online.at bzw. auf Youtube zu sehen ist.

So lernten die Kinder nicht nur einen Aspekt der Heimat näher kennen sondern wurden gleichzeitig zu Filmexperten.