„Hoffentlich bleiben alle so nett, wie sie jetzt sind.“

Dieser laut geäußerte Wunsch von Mia zeigt, dass bereits in der 2.Schulwoche aus den 27 Schülerinnen und Schülern der fünf Gemeinden Pettenbach, Ried, Vorchdorf, Wartberg und Eberstallzell eine Gemeinschaft geworden ist. Dazu haben die Kennenlerntage vom 19.Sept. bis 21. Sept. bei herrlichem Wetter beigetragen.

Weiterlesen ...

Schulstart an der NMS Pettenbach

Mit vielen begeisterten Schülerinnen und Schülern startete das Team der NMS Pettenbach am Montag, 10. 9.2018 mit einem festlichen Eröffnungsgottesdienst in der Pfarrkirche Pettenbach in das neue Schuljahr..

Weiterlesen ...

Erfolgreiche Teilnahme am Drachenbootrennen

Bei toller Stimmung und hochsommerlichen Temperaturen nahmen die zwei sportspezifischen Klassen 1a und 2a hochmotiviert am „Klasse im Boot“- Rennen teil. Über einen Sieg des 2a- Bubenbootes und einem 3.Platz im Mädels 1a + 2a Boot wurde laut gejubelt!

Weiterlesen ...

Eine Lesezelle für Pettenbach

Seit der wunderbaren Eröffnung am 27. Juni 2018 hat Pettenbach und all seine Bürgerinnen & Bürger eine eigene Zelle voller Bücher und Platz zum Lesen – weil
„Lesen ist Abenteuer im Kopf“!

Weiterlesen ...

Pizzas aus dem selbst gebauten Lehmofen

„I mechat a Pizza“ lautete eine Antwort auf die Frage, was sich die Schülerinnen und Schüler vorstellen können zum Thema Feuer, im Rahmen des technisch naturwissenschaftlichen Schwerpunkts der NMS Pettenbach zu machen.

Weiterlesen ...

Parklauf 2018

Auch heuer fand am 24. Mai in Kirchdorf wieder der traditionelle Parklauf statt. Die NMS Pettenbach war heuer mit 28 Schülern/innen vertreten und so mancher kämpfte verbissen. Bei einem riesigen Starterfeld ( 400 waren am Start) gelangen 4 Schülern/innen ein 4 Platz.

Weiterlesen ...

Bezirksmeisterschaft im Schwimmen

Bei den Bezirksmeisterschaften im Schwimmen am Dienstag den 17. April 2018 im Hallenbad Kirchdorf konnten unsere Schülerinnen beachtliche Erfolge verzeichnen. Beim Bewerb 50 m Kraul „erschwamm“ sich Aliz Toth (1.a Klasse, 2006) einen 1.Platz und Miriam Steibl (2.a Klasse, 2005) einen 2.Platz!

Weiterlesen ...